Anleitung Hochladen PDF (NL) Anleitung Hochladen PDF (DE)

EINBAUANLEITUNG: HPI UNIVERSAL ZÜNDUNG - ANALOG 1 ZYLINDER 2 TAKT

1. Stellen den Kolben (OT) → siehe Abbildung 1

2. Montieren den Rotor und den Stator so, dass beide Markierungen übereinstimmen.

  • bei Drehung im Uhrzeigersinn: 2. großer Strich von links → siehe Abbildung 2
  • bei Drehung gegen den Uhrzeigersinn: 2. großer Strich von rechts → siehe Abbildung 3

Bitte beachten die Position des HPI-Logos auf dem Rotor. Ziehen die Schrauben noch nicht fest.

3. Stellen sicher, dass sich der Kolben in der richtigen Position befindet und die Markierungen übereinstimmen. Gegebenenfalls durch Drehen der Grundplatte des Stators einstellen.

4. Schrauben die Grundplatte fest an.

5. Anschlüsse:

  • Den 3-poligen Stecker des Stators mit dem 3-poligen Stecker der CDI.
  • Das orangefarbene Kabel an die HT-Spule.
  • Die HT-Spule sollte zusammen mit dem schwarzen Kabel am Rahmen für die Masse befestigt werden.
  • Das schwarz/weiße Kabel zum Ein/Aus-Schalter.
  • Die optionalen gelben und gelb/blauen Kabel werden zur Auswahl einer Kurve verwendet;
    - Kabel offnen → Kurve 1
    - Kabel verbunden → Kurve 2

ANMERKUNGEN:

  • Um die Leistung zu erhöhen, können Sie versuchen, die Einstellung von 2 bis 4 mm leicht anzupassen.
  • HPI bietet einen Schalter an, um zwischen den optionalen gelben und gelb/blauen Kabeln zu wechseln, was die Kurvenauswahl sehr einfach macht.
  • Die optionalen gelben und gelb/blauen Kabel dürfen niemals mit dem Rahmen oder der Masse in Berührung kommen !!!
Kokusan Zündung Rechtsumdrehend für Puch 6V / 12V
Anleitung Kokusan Zündung für Puch 6V / 12V...
HK GP Rennküpplung Einstellen Puch Maxi E50
Die Kupplung ist auf 7500 Umdrehungen pro Minute eingestellt, und das ist ohne extra Gewicht. Durch das Verdrehen der Einstellschraube im Urzeigersinn...