Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung finden Sie unsere Daten, erfahren, was persönliche Daten sind, was unter der Verarbeitung von persönlichen Daten verstanden wird, für welche Zwecke wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, welche Rechte Sie haben, was wir tun, damit Ihre persönlichen Daten sicher verarbeitet werden, und wie lange Ihre persönlichen Daten gespeichert werden. 

Unsere Daten

Puchshop.de B.V.
Industrieweg 36
6702DR Wageningen
Niederlande

Handelskammer Nummer: 69 090 777

Website: www.puchshop.de
E-Mail: info@puchshop.de

Persönliche Daten

Persönliche Daten sind alle Daten, die Informationen über Sie beinhalten, und mit denen Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können. 

Verarbeitung von persönlichen Daten

Unter der Verarbeitung von persönlichen Daten verstehen wir: Das Sammeln, Aufzeichnen, Ordnen, Speichern, Aktualisieren, Ändern, Abfragen, Nachschlagen, Nutzen, Verbreiten durch Weiterleitung, Verteilen oder jegliche andere Art des Zurverfügungstellens, Zusammenfügen, miteinander Inverbindung bringen sowie das Sperren, Löschen oder Vernichten Ihrer persönlichen Daten.

Zwecke

Ihre persönlichen Daten verarbeiten wir für die folgenden Zwecke: damit wir Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen liefern können, damit wir Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen oder Produkte informieren können, für Ihren Account auf unserer Website, für allgemeine oder gezielte Angebote, für das Bestellverfahren, um Bewertungen zu veröffentlichen, um Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können und um Newsletter zu verschicken, wenn Sie hierzu Ihre Zustimmung erteilt haben. Wir verarbeiten nur persönliche Daten, die für diese Zwecke erforderlich sind.

Ihre persönlichen Daten verarbeiten wir zudem, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Dienstleistung zu verbessern, Beschwerden zu bearbeiten und Betrug zu verhindern. Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten schließen wir mit Unternehmen einen Verarbeitervertrag, wenn diese Unternehmen Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten. 

Persönliche Daten, die wir verarbeiten

Zu den genannten Zwecken verarbeiten wir die folgenden persönlichen Daten: 

Adresse
E-Mail-Adresse
IP Adresse
Kontonummer
Telefonnummer
Vor- und Nachname

Sie haben auch Rechte

Möchten Sie wissen, welche persönlichen Daten wir verarbeitet haben? Schreiben Sie uns per E-Mail info@puchshop.de, dass Sie Ihre Daten einsehen möchten. Spätestens innerhalb von vier Wochen erhalten Sie eine Reaktion auf diese Anfrage. 

Sollten Ihre persönlichen Daten nicht korrekt, unvollständig oder nicht für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, geeignet sein oder verstoßen sie auf andere Weise gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)? Dann haben Sie Anspruch auf eine Korrektur Ihrer persönlichen Daten. Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, weniger Daten verarbeiten zu lassen und die einmal gegebene Zustimmung zurückzuziehen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Eine Korrektur beinhaltet Verbesserung, Ergänzung, Löschung oder Sperrung Ihrer persönlichen Daten. Schicken Sie Ihre Anfrage an: info@puchshop.de. Spätestens innerhalb von vier Wochen erhalten Sie eine Reaktion auf diese Anfrage. Wir möchten Sie auch auf die Möglichkeit hinweisen, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen.

Sie können Ihre persönlichen Daten auch über Ihr Account auf unserer Website einsehen und ändern. 

Sicherheit

Persönliche Daten sind persönlich und müssen dies auch bleiben. Wir halten es ebenso wichtig wie Sie, dass Ihre persönlichen Daten nicht an die Öffentlichkeit gelangen oder unrechtmäßig verarbeitet werden. Daher ergreifen wir alle technisch und organisatorisch möglichen Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten sicher zu verarbeiten. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verwenden wir Back-ups, Förderung des Sicherheitsbewussts eins, Schutzsoftware wie einen Virenscanner und eine Firewall, Verantwortlichkeiten für die Informationssicherheit zuweisen, ein Protokoll zum Umgang mit Datenlecks und Sicherheitsvorfällen und eine gesicherter Internetverbindung. 

Speicherung von persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden nach 7 Jahren gelöscht. Wir speichern Ihre persönlichen Daten nicht länger, als es für die jeweiligen Zwecke strikt erforderlich ist. Wenn zur Speicherung gesetzliche Vorschriften bestehen, dann werden die persönlichen Daten nicht länger gespeichert als gesetzlich vorgeschrieben.

Zahlen mit Klarna

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Letztes Update: 14.01.2022