Puchshop return 14 Tage Rückgaberecht
Puchshop wishlist
Puchshop shopping cart
0
Puchshop.de
Puchshop wishlist
Puchshop shopping cart
0

Das elektronische Zündmodul Typ TV-2E ist ein Gerät zur Umwandlung einer Kontakt-Magnetzündung

in einen kontaktlosen Magnetzünder.

Es wird als eine innere Zündspule eingebaut und ersetzt diese komplett:

  • Kontakt-Magnetzünders/ Zündspule
  • Platine ( Unterbrecherkontakt)
  • Kondensator

Einbauanleitung

Zuerst müssen sie folgende Komponenten entfernen:

  • Kontakt-Magnetzünders/ Zündspule (A Bild. 1)
  • Platine (Unterbrecherkontakt) (B Bild. 2) 
  • Kondensator (C Bild.3)

Das elektronische Zündmodul TV-2E (D-Bild 1) muss mit 2 Schrauben (als „E“ gekennzeichnet auf Bild 1) auf die Grundplatte befestigt werden Der nächste Schritt besteht darin mittels einer Flachsteckhülse 4,8x0,5mm das Kabel zum ausschalten mit dem Unterbrecherkontakt des Moduls TV-2E (Bild 2) zu verbinden. Diese Verbindung muss zusätzlich isoliert werden. 

Einstellung des winkels zwecks vorzündung

Bei Verwendung des Zündmoduls TV-2E ist es möglich den Vorzündungswinkel mittels Verdrehen der Grundplatte. Im folgenden Text sind 3 versch. Einstellungsarten erläutert, abhängig von der Funktions- u. Arbeitsweise des Motors. 

a) Standardeinstellung

Die Grundplatte wird mittig plaziert, sodass die Befestigungsschrauben in der Mitte des Langlochs Plaziert sind. ( erläutert unter „G“ auf Bild 1) 

b) Arbeitsweise: Motor läuft meiste Zeit unter hoher Drehzahl 

Wenn der Motor die meiste Zeit unter hohen Drehzahlen läuft, sollten sie beim Einbau die Grundplatte über die Langlöcher welche zur Einstellung dienen (erläutert unter „G“ auf Bild 1) Im Bezug auf die „mittige“ Plazierung so verdrehen entgegengesetzt der Motorlaufrichtung, (um damit automatisch den Vorzündungswinkel zu vergrössern). 

c) Arbeitsweise: der Motor läuft die meiste Zeit unter kleiner Drehzahl

Wenn der Motor die meiste Zeit unter kleiner Drehzahl läuft, sollten sie beim Einbau die Grundplatte über die Langlöcher welche zur Einstellung dienen (erläutert unter „G“ auf Bild 1) Im Bezug auf die „mittige“ Plazierung so verdrehen dass sie in selbiger Richtung mit dem Motorlauf übereinstimmen, (um damit automatisch den Vorzündungswinkel zu verkleinern).

Zusätzliche Anleitungen

In Verbindung mit dem elektronischen Zündmodule TV-2E sollten sie Zündkerzen des Typs BOSNA F100, CHAMPION L78, BOSCHW4A1, N.G.K. B8HS oder andere Zündkerzen mit ähnlichen thermischen Eigenschaften. Der Abstand beim Einbau der Zündkerze sollte auf 0.8 mm eingestellt werden. 

Nachdem sie den Vorzündungswinkel nach auf eine oben erläuterte Weise eingestellt haben, die passende Zündkerze und den Abstand der Zündkerze eingestellt haben ist der Motor funktionsfähig.

  • A – Zündspule/ Kontakt Magnetzünder,
  • B – Platine/Unerbrecherkontakt,
  • C – Kondensator,
  • D – elektronisches Zündmodul TV-2E,
  • E – Schrauben zur Befestigung des Moduls,
  • F – Grundplatte,
  • G – ;Langlöcher zwecks Justierung der Grundplattenposition.


Probleme nach der Montage von ein VEC Zündmodul?

Überprüfen die folgenden Punkte:

- Schwacher Kontakt zwischen dem Hochspannungskabel und dem Hochspannungsausgang der Elektronik

- Zündkerzenstecker mit hohem Widerstandswert + Zündkerze

- Hoher Widerstandswert aufgrund einer verschlissenen Zündkerze

- Einsatz des Motors bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit ohne Schutzgummi am Hochspannungsanschluss

- Nicht originales Schwungrad mit höherer Magnetisierung der Magnetpole, wodurch das Elektronikmodul einen stärkeren Funken erzeugt

YouTube

Tank Cure | Wie benutzt du es?
Tank Cure | Wie benutzt du es?
Mit "Tank Cure" produkten können Sie die Innenseite von Ihren Treibstofftank auf professionelle Art restaurieren. "Tank Cure" wird schon seit 15 Jahre...
MVT Premium Zündung 12V mit Licht 55W
Anleitung MVT Premium Zündung 12V mit Licht 55W...
MVT Premium Zündung 12V mit Licht 55W
Unsere Kunden sind sehr zufrieden mit unserem Service!
Puchshop WhatsApp Contact