Puchshop WhatsApp WhatsApp Support
Puchshop wishlist
Puchshop shopping cart
0
Puchshop.de
Puchshop wishlist
Puchshop shopping cart
0
Im Webshop werden verschiedene Led-Lampen angeboten. Der Einbau einer Led-lampe erfordert einige Anpassungen an der elektrischen Anlage des Mopeds. Nachstehend finden Sie eine klare Erklärung des Umwandlungsprozesses:

Wechselspannung (AC)

Die Original Puch Bosch / Iskra / Ducati zündung mit Zündkontakte liefert 6 Volt und Wechselspannung (AC). Wechselspannung bedeutet, dass die Spannung von der Tal- zur Spitzenspannung wechselt, siehe Abbildung:  
Dies ist für eine Led-Lampe nicht geeignet, da die LED-Lampe nur bei Gleichspannung richtig funktioniert. Die LED-Lampe brennt zwar bei Wechselspannung, kann aber die Spitzenspannung nicht bewältigen und bricht daher zusammen. Daher ist es wichtig, die Wechselspannung in Gleichspannung umzuwandeln. Wir tun dies mit Hilfe eines Gleichrichters. Der Gleichrichter kann sowohl für 6 als auch für 12 Volt verwendet werden.

Gleichrichter

Der Gleichrichter macht also aus der Wechselspannung eine Gleichspannung, die für den Betrieb der LED-Lampe wichtig ist. Der Gleichrichter befindet sich nach dem Spannungsregler.

Der Gleichrichter (201961) hat 4 Anschlüsse.

  1. Stromversorgung der Lampe (Gleichspannung)
  2. Stromversorgung durch Spannungsregler (Wechselspannung)
  3. Min-Draht (wird an den Minuspol der Beleuchtung angeschlossen)
  4. Erdungskabel (zum Rahmen)

Spannungsregler 3-Polig

Der Spannungsregler sorgt dafür, dass der Eingangswert auf einem konstanten Niveau bleibt. Dies bedeutet, dass die dem Spannungsregler zugeführte Spannung konstant bleibt. Bei der Verwendung von LED-Lampen wird der Spannungsregler vor dem Gleichrichter platziert. Bei Verwendung von Glühlampen kann der Spannungsregler verwendet werden, um zu verhindern, dass die Lampen bei hohen Geschwindigkeiten durchbrennen. 

Der Spannungsregler 6-Volt 3-polig (80128) hat 3 Anschlüsse. 

  • Eine Eingangsstromversorgung (von der Zündung)
  • Eine Ausgangsstromversorgung (zum Gleichrichter)
  • Eine Masse (diese wird am Rahmen befestigt)

 Spannungsregler 12-Volt 5-polig

Der Spannungsregler 12-Volt 5-polig (150253) hat 5 Anschlüsse. Dieser Spannungsregler kann für eine Hupe und/oder zum Laden einer Batterie verwendet werden, dies ist der einzige Unterschied zur 3-poligen Variante: 

  • Eine Eingangsstromversorgung (von der Zündung)
  • Eine Ausgangsstromversorgung (zum Gleichrichter)
  • Eine Masse (diese wird am Rahmen befestigt)
  • Ein abgehendes Kabel zur Hupe
  • Ein abgehendes Kabel zur Batterie
Wenn der Anschluss für die Hupe und die Batterie verwendet wird, ist es wichtig, einen Gleichrichter zu verwenden. Das liegt daran, dass die Batterie immer mit Gleichspannung geladen werden sollte, die Hupe ist in Gleich- und Wechselspannung erhältlich.

Umstellung von Glühlampen auf LED-Lampen

Um ein 6-Volt-Glühlampensystem in ein 6-Volt-Led-System umzuwandeln, sind folgende Schritte erforderlich:

  • Spannungsregler 6 oder 12 Volt
  • Gleichrichter (201961)
  • Erdungskabel vom Spannungsregler zum Rahmen
  • Erdungsleitung vom Spannungsregler zum Rahmen

Im Folgenden wird kurz beschrieben, wie die Schaltung des 3-poligen Spannungsreglers angeschlossen werden sollte:

  • Die Versorgungsleitung von der Zündung wird an den Eingangspin des Spannungsreglers angeschlossen
  • Das Massekabel der Zündung ist mit dem Gehäuse des Spannungsreglers verbunden. 
  • Das Ausgangskabel des Spannungsreglers wird an den Eingang des Gleichrichters angeschlossen (Pin Nummer 2).
  • Vom Massestift des Spannungsreglers führt ein Kabel zu einem Massepunkt am Rahmen 
  • Vom Gleichrichter geht ein Kabel zu der zu steuernden Komponente, z. B. zu einer Hupe, einer Lampe oder zum Laden einer Batterie. Oder natürlich mehr als 1
  • Von Pin 3 geht ein Minuskabel zu der zu steuernden Komponente, z. B. einer Hupe, einer Lampe oder zum Laden einer Batterie. Oder natürlich mehr als 1
  • Von Pin 4 geht ein Erdungskabel zum Erdungspunkt oder Rahmen. 
  • Außerdem müssen die lampen von Glühbirnen auf Led-Birnen umgestellt werden. Achten Sie bei der Umrüstung darauf, ob es sich um ein 6- oder 12-Volt-System handelt und somit 6- oder 12-Volt-lampen benötigt werden.

Umrüstung von Glühlampen auf LED-lampen 6 Volt + 12 Volt Kokusan-Zündung

Die Kokusan-Zündung enthält einen Spannungsregler mit einem integrierten Gleichrichter. Das bedeutet, dass ein Moped mit einer Kokusan-Zündung ohne Änderungen mit LED-Leuchten ausgestattet werden kann. 


Umrüstung von Glühlampen auf LED-lampen 12 Volt HPI 2 ten Zündung

Die HPI 2-ten Zündung enthält serienmäßig keinen Spannungsregler oder Gleichrichter. Ein separater Spannungsregler ist im Shop erhältlich (80076). Dieser Spannungsregler enthält einen integrierten Gleichrichter.

Wenn also der HPI 2-ten mit dem Spannungsregler wie in Beispielfoto 1 montiert wird, können LED-Lampen montiert werden. Nachstehend finden Sie 2 Schaltpläne, in denen der Spannungsregler eingebaut ist:

  • Beispiel 1: Diese Anordnung liefert gleiche Spannung. Hier ist der Spannungsregler mit integriertem Gleichrichter vollständig angeschlossen. Das bedeutet, dass mit diesem Aufbau auch LED-Lampen betrieben werden können. Eine Batterie kann auch mit Gleichstrom geladen werden. Darüber hinaus kann ein Signalgeber angeschlossen und Anzeigen angebracht werden.
  • Beispiel 2: Bei diesem Aufbau ist der Spannungsregler mit integriertem Gleichrichter nicht vollständig angeschlossen. Infolgedessen hat der Gleichrichter keine Funktion, so dass weiterhin Wechselspannung im Stromkreis fließt. Mit dieser Einstellung können Sie mit Glühlampen fahren, aber nicht mit LED-Lampen.
  • Bitte beachten Sie, dass die HPI Zündung immer 12-Volt-Glühlampen verwendet!

Umrüstung von Glühbirnen auf LED-Lampen 12-Volt-MVT-Zündung

Diese Erklärung gilt sowohl für die MVT Digital Race Zündung (14222) als auch für die MVT Premium (150247)

  • MVT-Zündungen werden standardmäßig ohne Spannungsregler geliefert. Diese sind separat im Shop erhältlich und müssen für eine stabile Lichtleistung montiert werden (150253). Dieser Spannungsregler enthält keinen Gleichrichter. Für die Verwendung von LED-Leuchten muss daher ein zusätzlicher Gleichrichter eingebaut werden.
  • Bitte beachten Sie, dass die MVT-Zündung immer 12-Volt-Glühlampen verwendet!
Übersicht verschiedene Lampen Puch
Übersicht verschiedene Lampen Puch
Im Folgenden werden die verschiedenen Lampentypen erläutert, die sowohl Scheinwerfer als auch Rückleuchten umfassen...
Erläuterung der Unterschiede bei Dellorto PHBG-Vergasern
Der Dellorto PHBG Vergaser ist einer unserer meistverkauften und gebrauchten Vergaser. Lesen Sie hier für weitere Informationen....
Erläuterung der Unterschiede bei Dellorto PHBG-Vergasern
Unsere Kunden sind sehr zufrieden mit unserem Service!
Puchshop WhatsApp Contact