10% Rabatt auf Rahmen Teile! Code: FRAME10

Tank Cure


Mit "Tank Cure" produkten können Sie die Innenseite von Ihren Treibstofftank auf professionelle Art restaurieren. "Tank Cure" wird schon seit 15 Jahre ausgezeichnete praktische Erfahrung mit diesem Produkt in Stahl, Aluminium, Glas faser und Carbon Fiber Tanks. "Tank Cure" benzinbeständiges Tanksiegel wird viel angewendet in den Niederlanden, Deutschland, England und Belgiën. Unsere Vertretung in Deutschland wird repräsentiert durch die Firma Restotechnic GmbH.

Was können Sie erreichen mit unserem Tank Siegel?

  • Abschirmen von Rost
  • Dicht machen von dem Tank (porig, undichte Nähten oder kleinen Löchern)
  • Präventiv massnahme gegen undicht sein und Rostanfang
  • Abschirmen von Verunreinigungen in Öltanks (z.B nach Sandstrahlen)

Durchzuführende Massnahmen bevor man den Tank Siegel anwendet

Um ein einwandfreies Endergebnis zu bekommen soll man immer den Tank reinigen und wenn nötig Entrosten. Der Tank soll unbedingt fettfrei sein und darf nur leicht angerostet sein. "Tank Cure" hat einige Produkte die Ihnen behilflich sein können um den Tank vorzubereiten.


Diese Produkte garantieren eine gute Vorbehandlung für das Tank Siegel. Wir werden jedes Produkt kurz beschreiben:

"Tank Cure" Tank Entfetter

Einen starken Reiniger, der den Tank sauber und fettfrei macht. Dieses Mittel ist immer zu empfehlen, um eine gute Haftung von dem Tank Siegel zu garantieren. Für Zeitakttanks unbedingt notwendig.Für einen Motorradtank verwendet man einen ½ Liter Entfetter.

"Tank Cure" Tank Entroster

Stark angerostete Tanks sind mit diesem Produkt erfolgreich zu behandelen. Immer anzuwenden bei verosteten Tanks. Für einen Motorradtank verwendet man einen ½ Liter Entroster.

"Tank Cure" Epoxy Remover

Nur anzuwenden falls Sie eine neue Schicht anbringen möchten oder Schweissarbeiten an dem Tank planen.

Für einen Motortank benötigen Sie 0,5 Liter Tank Cleaner und 0,5 Liter Tank De-Rustster.

Tank Siegel

Anbringen von Tank Siegel

Um ein einwandfreies Endergebnis zu bekommen soll man immer den Tank reinigen und wenn nötig Entrosten. Der Tank soll unbedingt fettfrei sein und darf nur leicht angerostet sein. Es ist stark zum enpfehlen um unseren "Tank Cure" Tank Entfetter und "Tank Cure" Tank Entroster an zu wenden. Diese Zwei produkten sind eingehend getested in Combination mit Tank Cure Tank Siegel um ein einwandfreies Endergebnis zu erreichen.

Gebinde

"Tank Cure" Tank Siegel ist ein Produkt auf 2 Componenten Basis. Zur Verarbeitung beide Gebinde vollständig zusammengiessen und intensiv mischen. Tanksiegel einfüllen und den Tank während 15-20 minuten solange wenden bis alle Flächen mehrfach benetzt sind. Dann den Rest ausgiessen. Die Aushärtung fängt nach 45 Minuten an. Tank 5 Tage durchhärten lassen ohne Füllung

Momentan gibt es mehrere Anbieter von Tanksiegel. Welches Produkt sie auch anwenden: Man soll immer genügend Tanksiegel nehmen, um sicher zu gehen, das die ganze Innenfläche eine gute Schicht bekommt. Aus Erfahrung können wir sagen, das für einen 15 bis 20 liter Tank etwa 450 oder 500 Gramm anzuwenden sind. Die "Tank Cure" Standardmenge von 450 Gramm genügt für einen Motorradtank bis 20 Liter. Für PKW Tanks bis 60 Liter ist eine Standardmenge von 600 Gramm vorhanden.

Viel gestellten Fragen

Wann muss ich meinen Tank versiegeln?
Sobald der Tank rostet, kleine Löcher hat oder Schweißnähte anfangen zu schwitzen. Nach dem Verchromen sollte man seinen Tank immer versiegeln, um einer neuen Korrosion vorzubeugen.

Was ist das beste Produkt für mich?
Nehmen Sie ein Produkt das sich über mehrere Jahre bewährt hat. Informieren Sie sich gut über die Produkte die Ihnen angeboten werden. Unser Tank Cure hat sich seit 18 Jahren bewährt.

Wie viel Tankversiegelung benötige ich?
Schauen Sie das Sie immer genügend Tankversiegelung haben, um die gesamte Fläche zu benetzen. Als Richtlinie kann man folgendes beachten. Motorrad- Tank bis 20 l (4.5 gallons): 450 gr. PKW- Tank bis 60 l (10 / 12 gallons) 600 gr. Beachten Sie bitte, dass es bei verschiedenen Produkten kleine Abweichungen entstehen können.

Kann ich nach einer Tankversiegelung noch Umbauarbeiten oder Schweißarbeiten vornehmen.
Generell lösen sich alle Tankversiegelungen bei einer Temperatur über 150 gr. C. Es ist ratsam eine Tankversiegelung zu benutzen, die Sie auch bei Bedarf wieder entfernen können, z.B. mit Hilfe von Tank Cure Remover.

Benutze ich ein Zwei- oder Ein- Komponenten System?
Ein Zwei-Komponenten-System ist relativ unabhängig von der Verarbeitungstemperatur sowie Luftfeuchtigkeit. In der Industrie werden immer zwei Komponenten angewandt, um ein garantiertes Endergebnis innerhalb eine bestimmte Zeit zu erreichen. Es ist immer fragwürdig, ob ein Einkomponenten System in einer relativ geschlossenen Umgebung aushärtet. Es ist sicher, dass wenn sie den Überschuss bei einem Einkomponenten- System nicht komplett entfernen können ,nicht aushärtet.Ist also nicht anzuwenden bei kleinen Löchern oder Leckagen.

Mein Tank hat kleine Löcher. Kann ich das mit Tank Cure beheben?
Ja. Das ist einer der Stärken von Tank Cure. Sie können Löcher bis 2 mm damit einfach verschließen. Bringen sie an der Außenseite einfach ein Klebeband an. Bitte beachten sie unsere Bedienungsanleitung.

Versiegele ich vor oder nach dem Lackieren den Tank?
Der einfachste Weg ist es, den Tank vor dem Lackieren zu versiegeln, da das Risiko viel geringer ist, als wenn der Tank frisch lackiert wäre. Wenn, wie auch immer die Temperatur beim Lackieren 100 Grad übersteigen sollte, dann versiegeln Sie ihn bitte erst nachher. Beachten Sie bitte die Herstellerangaben.

Kann ich Carbon- oder Polyester- Tanks versiegeln?
Fragen Sie bitte die Hersteller der Tankversiegelung nach ihren Erfahrungen bei Carbon- oder Polyester- Tanks. Tank Cure können Sie in Stahl- ,Aluminium- ,Carbon- und Polyester- Tanks verwenden.

Muss ich den Tank reinigen bevor ich ihn versiegele?
Ja, immer. Der Tank muss immer fettfrei sein, bevor ich ihn versiegele. Sehr genau muss man bei Zwei-Takt-Kraftstoffen sein. Die meisten Hersteller von Versiegelung haben einen auf ihr Produkt abgestimmten Entfetter, den man auch passend zur Versiegelung benutzen sollte.

Mein Tank hat kleine Entlüftungs- Rohre. Wie verhindere ich das die sich zusetzen?
Nach dem Versiegeln sollten Sie, noch bevor die Versiegelung richtig antrocknet, die Leitungen und Röhrchen mit Druckluft durchblasen.
Wie lange ist die Verarbeitungszeit nach dem Mischen der zwei Komponenten?
Sie können es ca. 30 min verarbeiten. Nach ca. 45 min fängt es an auszuhärten.

Welche Farbe hat Tank Cure Tankversiegelung ?
Die Versiegelung ist transparent.

Wie viel Erfahrung haben Sie mit Tank Cure?
Wir benutzen Tank Cure seit 18 Jahren. Das schließt natürlich den Gebrauch von modernen Kraftstoffen ein. Um ein gutes Ergebnis zu erhalten, beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung.

Was ist wenn ihr Produkt nicht funktioniert?
Bei Stahl- Tanks benutzen Sie den Epoxy Remover. Wenn sie die Bedienungsanleitung genau befolgen werden Sie nie Probleme haben.

Kann ich die Tankversiegelung auch an der Außenseite anbringen?
Ja natürlich, Sie können die Versiegelung überall da anbringen, wo Sie möchten. Das beste Ergebnis erzielen Sie aber im Tank.

Wie kann ich zwei Tanks auf einmal versiegeln?
Nehmen Sie die 600 gr. Dose für zwei Tanks über 12l Volumen und die 450 gr. Dose für 2 Tanks unter 10l Volumen. Nehmen Sie eine Digitalwaage und füllen Sie jeweils die Hälfte der zwei Komponenten in ein separates Gefäß, um es da zu mischen. Den Rest der zwei Komponenten erst bei Gebrauch für den zweiten Tank mischen.

Mein Tank hat Schwallbleche. Kann ich diesen Tank versiegeln?
Ja. Man bereitet den Tank mit Entfetter und Entroster vor. Stellen Sie sicher, dass die Versiegelung dafür ausreichend ist und versiegeln sie die Bleche zuerst.

Mein Tank ist verschmutzt und verrostet.
Als erstes entfetten sie den Tank mit Tank Cure Entfetter, Dann entrosten Sie den Tank mit Tank Cure Entroster. Bei starker Verrostung geben Sie kleine Kieselsteine oder kleine Spax- Schrauben zu dem Entfetter und Entroster. Bitte beachten Sie unsere Gebrauchsanweisung.

Meine jetzige unbekannte Versiegelung löst sich. Was kann ich tun?
Versuchen Sie, es mit unserem Epoxy Remover zu entfernen. Als erstes reinigen Sie den Tank mit Wasser und füllen dann den Remover hinein. Lassen Sie je nach Wirkung einige Tage einwirken. Bitte beachten Sie unsere Bedienungsanleitung.

Muss ich meinen Tank entfetten obwohl, ich nur Normal Benzin getankt habe?
Ja. Man sollte immer Tank Cure Entfetter benutzen um ein gutes Endprodukt zu bekommen. Wenn Sie kein Entfetter zur Hand haben, spülen Sie den Tank aber immer mit Verdünnung aus.

Ich habe einen anderen Reiniger benutzt. Was muss ich beachten?
Vermischen Sie niemals unbekannte Produkte miteinander. Spülen Sie immer zwischendurch gut mit Wasser. Tank Cure Rust Remover ist eine verdünnte Säure, die man nicht mit anderen Produkten vermischen sollte.

Kann ich Tank Cure auch für andere Zwecke benutzen?
Tank Cure wurde auch schon verwendet für Öltanks, Ölwannen, Kotflügel, Türinnenseiten, Vergaserschwimmer, und auch Tankgeber aus Kork wurden schon versiegelt.

Sicherheitsdatenblatt

Bron: www.tankcure.nl