Killswitch verhindert unnötige Verletzungen.

Solltest du einmal mit deinem Puch stürzen, sorgt der Killswitch dafür, dass sich der Motor automatisch abschaltet. Auf diese Weise können das Hinterrad, die Speichen und die Kette keine zusätzlichen Verletzungen verursachen. Du montierst den Killswitch an deinem Lenker oder Rahmen und befestigst ihn mit einem Band an deinem Arm oder Handgelenk. Der Killswitch ist im Rennsport obligatorisch, aber auch bei hohen Geschwindigkeiten, bei Herbstlaub auf der Straße, bei Glatteis und Schnee ist es ratsam, ihn zu benutzen.

Schalter / Killswitch

Zeige 1 bis 16 von 16 (1 Seite(n))